Mittwoch, 5. Juni 2013

BM Schmied: Veranstaltung mit Colin Crouch / 17. Juni 2013

Liebe Genossin!

Lieber Genosse!

 

 

Ich möchte Dich gerne auf eine interessante Diskussion anlässlich einer Buchneuerscheinung zum Thema

 

„Markt und Moral. Soziales Denken in neoliberalen Zeiten“ hinweisen.

 

Es diskutieren auf Einladung des Passagen-Verlags und der Akademie der bildenden Künste Wien.

 

Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied und der britische Vordenker und Bestseller-Autor Colin Crouch,

dessen gleichnamiges Buch sozialdemokratische Antworten auf den vermeintlich alternativlosen Siegeszug des Neoliberalismus, auf die im Zuge dessen geplante Privatisierung zentraler staatlicher Aufgaben bis weit hinein in den Bildungsbereich gibt und das wichtige Anstöße auch zur Programmdebatte innerhalb der österreichischen Sozialdemokratie formuliert. Dieses Buch von Colin Crouch stellt auch für den Autor eine Premiere dar: Es erscheint zuerst in Deutsch im Passagen-Verlag und wird erst später in englischer Übersetzung vorgelegt.

 

Die Veranstaltung findet

 

am Montag, 17. Juni 2013, um 19.30 Uhr

im Semperdepot, Lehárgasse 6, 1060 Wien

 

statt.

 

 

MfG,

Kurt Schober
Klubsekretär

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3569

0664 / 44 45 005
kurt.schober@spoe.at

 

 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen