Mittwoch, 23. Juli 2014

2014.07.23: Bildung

OTS0102 II 23.07.2014 12:41:05

 

Grossmann: Maßnahmenpaket für faire Online-Kommunikation dringend notwendig

SPÖ/Grossmann/Bildung/Justiz/Web

"Was in der Gesellschaft längst überwunden geglaubt wurde, lebt in Social-Media-Kanälen, Online-Foren und Zeitungs-Postings wieder auf. Zuletzt deutlich sichtbar durch die frauenfeindlichen Parolen anlässlich der Bundeshymnen-Debatte oder den antisemitischen Postings anlässlich der Nah-Ost-Krise", so SPÖ-Bildungssprecherin Elisabeth Grossmann am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Hier hat es Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens getroffen, jedoch seien auch immer mehr Privat-Personen Opfer von Bloßstellungen und Beleidigungen, die von Angesicht zu Angesicht nie geäußert würden. "Dem muss dringend Einhalt geboten werden", forderte Grossmann. ****

Der Umgang mit Neuen Medien muss offensichtlich auch gelernt werden, am besten schon in der Schule. "Das geht aber nur, wenn man die LehrerInnenfortbildung für diesen speziellen Bereich intensiviert und aktualisiert", so Grossmann. Weiters sollten durch Schulen und Kindergärten auch die Eltern verstärkt über die Gefahren und Risken aufgeklärt werden.

Zu begrüßen ist für Grossmann die Idee von Justizminister Brandstetter die Straftatbestände zu aktualisieren, da mit den neuen Kommunikationsinstrumenten auch neue Tatbestandsmerkmale auftreten, die vom Strafrecht nicht bedacht wurden. "Jeder einzelne kann auch etwas beitragen, indem virtuelle Aggressoren sofort von etwaigen Freundschaftslisten gelöscht werden. Es ist dringender Handlungsbedarf gegeben, denn schnell kann virtuelle in physische Aggression kippen", so der Appell Grossmanns abschließend. (Schluss) up/sl/mp

Rückfragehinweis:
SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493


Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/199/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 

 

 

Andrea Steiner
Büro Kurt Schober
SPÖ-Parlamentsklub
Tel.: 01/40110-3945

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen