Mittwoch, 3. Dezember 2014

2014.12.03: Bildung

OTS0178 CI, II 03.12.2014 12:45:25

 

Einladung zur Veranstaltung: "Bildung für die Wissensgesellschaft"

Utl.: Diskussionsveranstaltung zur Weiterentwicklung des Österreichischen Bildungssystems

Wissenschaft/Bildung/Termin/Mitterlehner/Mahrer

Auf Initiative von Herrn Vizekanzler Reinhold Mitterlehner findet anlässlich der Bildungsreform am 9. Dezember 2014 eine überparteiliche Bildungsveranstaltung zur Weiterentwicklung des österreichischen Bildungssystems - von der frühkindlichen Bildung bis zum "Lebenslangen Lernen" - statt.

An diesem Tag sammeln Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Staatssekretär Harald Mahrer in einem Workshop Anregungen und Vorschläge von Experten, politischen Vertretern, Schülern, Lehrern aus verschiedensten Schulformen, Eltern und Vertretern der Zivilgesellschaft zur Weiterentwicklung des Bildungssystems, damit dieses den Herausforderungen der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts gerecht werden kann.

Ab 18 Uhr findet nach einem Input von Jörg Dräger (Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung) und einem Bericht aus dem Tagesworkshop eine öffentliche Diskussionsveranstaltung statt.

Es diskutieren: - Jörg Dräger Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung für die Bereiche Bildung, Integration und Demokratie - Stefan Hopmann Bildungsforscher am Institut für Bildungswissenschaften - Universität Wien - Paul Kimberger Vorsitzender der ARGE Lehrer in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst - Christiane Spiel Vorständin des Instituts für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft - Universität Wien

Datum: 9. Dezember 2014
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Hofburg Dachfoyer, Eingang Redoutensäle, Josefsplatz, 1010
Wien


Bitte um Anmeldung bis spätestens 4. Dezember 2014 unter protokoll-wissenschaft@bmwfw.gv.at

Wir laden die Vertreter der Medien dazu herzlich ein!

Rückfragehinweis:
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Waltraud Kaserer
Pressesprecherin des Bundesministers
Tel.: +43 1 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
mailto:waltraud.kaserer@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at


Pressesprecher des Staatssekretärs
Mag. Markus Habermann
Tel. Büro: (01) 711 00-2688
Tel. mobil: +43 664 255 42 82
Mail: markus.habermann@bmwfw.gv.at


Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/48/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 

 

 

Andrea Steiner
Büro Kurt Schober
SPÖ-Parlamentsklub
Tel.: 01/40110-3945

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen