Dienstag, 5. Mai 2015

2015.05.05: Bildung

OTS0194 II 05.05.2015 15:20:35

 

Neue Mittelschule – Grossmann: Mittel werden zielgerichteter eingesetzt

Utl.: Mehr Autonomie bei Verwendung von Zusatzstunden gut für individuellen Unterricht

SPÖ/Grossmann/Bildung/NMS

Eine Schulrechtsnovelle, die heute, Dienstag, im Unterrichtsausschuss beschlossen werden soll, bringt mehr Flexibilität für die Neuen Mittelschulen (NMS) bei der Verwendung von Zusatzstunden. Bisher stellt der Bund den NMS sechs Zusatzstunden für Deutsch, Mathematik und eine lebende Fremdsprache zur Verfügung. "Künftig können die Schulen selbst über die Verwendung dieser Zusatzstunden u.a. in Pflichtgegenständen, Schwerpunktfächern oder Förderstunden entscheiden. Das stärkt die Autonomie der einzelnen Schule - diese können die Stunden zielgerichtet so einsetzen, wie sie sie brauchen", begrüßt SPÖ-Bildungssprecherin Elisabeth Grossmann die Novelle. ****

"Die Schulen können so den Lehr- und Lernbedürfnissen am einzelnen Standort besser Rechnung tragen, was auch dem pädagogischen Konzept der NMS - Individualisierung, Differenzierung, inklusive Pädagogik, Teamteaching - entspricht", betont die SPÖ-Abgeordnete. Gleichzeitig ist gesichert, dass die Schulaufsicht begleitend kontrolliert, wie die Mittel verwendet werden.

Grossmann sieht die Neue Mittelschule damit weiter auf dem richtigen Weg: "Die aktuellen Zahlen der Statistik Austria zeigen, dass Kinder aus der Neuen Mittelschule häufiger an höhere Schulen wechseln als Kinder aus der Hauptschule. Auch die Übertrittsquoten von Kindern mit Migrationshintergrund sind höher als an Hauptschulen. Die NMS trägt also dazu bei, das Bildungsniveau von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund anzuheben. Und sie trägt dazu bei, das Bildungssystem durchlässiger zu machen", so die SPÖ-Bildungssprecherin.

Dies sei ganz wesentlich für unser Bildungssystem, weil die Statistik gleichzeitig auch zeigt, dass Bildung in Österreich immer noch stark "vererbt" wird. "Die Bildungsmobilität ist in Österreich nach wie vor gering. Die Neue Mittelschule leistet einen Beitrag, dass sich das ändert. Hier müssen wir mit dem Ausbau der NMS und der Ganztagsschulen weiterarbeiten." (Schluss) mb/ah/mp

Rückfragehinweis:
SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum


Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/199/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 

 

 

Andrea Steiner
Büro Kurt Schober
SPÖ-Parlamentsklub
Tel.: 01/40110-3945

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen