Dienstag, 19. Mai 2015

2015.05.19: Bildung

ORF – 19. Mai 2015

 

Lehre mit Matura soll flexibler werden

Die duale Berufsausbildung soll mit einer heute im Ministerrat beschlossenen Novelle des Berufsausbildungsgesetzes flexibler werden. Bei der „Lehre mit Matura“, kann sich die Lehrzeit in Zukunft um den Zeitraum verlängern, den Kurse zur Berufsreifeprüfung in Anspruch nehmen, heißt es in Aussendungen des Bildungs- und Wirtschaftsministeriums.

Die Maßnahme mache die duale Berufsausbildung attraktiver, sagte sowohl Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) als auch Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP).

Konkret können Lehrlinge Anträge auf Verlängerung stellen, die sich nach dem Zeitaufwand für Vorbereitungsmaßnahmen richten. Wie viel mehr Zeit das für die Lehrlinge bedeutet, sei je nach Bundesland und Lehrberuf unterschiedlich, hieß es aus dem Bildungsministerium.

 

 

Mittagsjournal – 19. Mai 2015

F: Lehrer streiken gegen Schulreform

Aus Paris, Hans Woller

Eine geplante Reform im Schulsystem bringt in Frankreich die Lehrer auf die Barrikaden. Die protestieren gegen die Streichung von Latein, Griechisch und Deutsch zu gunsten von mehr Französosch.

Frankreichs Schulsystem, vor allem das Collège, zu deutsch Sekundarstufe oder Mittelschule, steckt seit Jahren in einer schweren Krise, ist etwa in den PISA Studien immer weiter nach unten, in das letzte Drittel abgerutscht - mit jährlich 150.000 Jugendlichen, die das Schulsystem ohne jeden Abschluss verlassen. Nun hat die Frankreichs Bildungsministerin eine Reform der Sekundarstufe vorgelegt unter dem Motto: mehr Chancengleichheit für alle - eine Reform, die allerdings von der Opposition, mehreren Intelektuellen und weiten Teilen der Lehrerschaft seit Wochen heftigst kritisiert wird. Heute nun haben zahlreiche Lehrergewerkschaften, die 80% der Sekundarschullehrer repräsentieren, zum Streik aufgerufen.

 

 

 

Andrea Steiner
Büro Kurt Schober
SPÖ-Parlamentsklub
Tel.: 01/40110-3945

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen